Oster


Oster
Oster,
 
Hans, Generalmajor (seit 1941) und Widerstandskämpfer, * Dresden 9. 8. 1888, ✝ (hingerichtet) KZ Flossenbürg 9. 4. 1945; im Ersten Weltkrieg Generalstabsoffizier, 1933-43 (Beurlaubung) in der militärischen Abwehr tätig, seit 1941 Stabschef. Seit dem »Röhmputsch« (1934) entschiedener NS-Gegner, schuf der mit L. Beck befreundete Oster zusammen mit H. von Dohnanyi im Amt Ausland/Abwehr des OKW unter Admiral W. Canaris ein Zentrum des militärischen Widerstandes gegen Hitler (ab 1938 an allen Umsturzplänen zentral beteiligt). Im Winter 1939/40 informierte er die niederländische und norwegische Regierung von deutschen Angriffsabsichten. Er wurde am 31. 3. 1944 entlassen, am 21. 7. 1944 verhaftet und mit Canaris u. a. gehenkt.
 
 
R. G. Graf von Thun-Hohenstein: Der Verschwörer. General O. u. die Militäropposition (1982).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oster- — Oster …   Deutsch Wörterbuch

  • oster — Oster, {{t=g}}hothô,{{/t}} id est, Pello, Impello, Summoueo, Protrudo. Oster, Adimere, Auferre, Detrahere, Amouere, Eximere, Perimere, Semouere. Resequer et oster du tout, Resecare. Oster et mettre à neant, Abrogare. Oster aucun de son office et… …   Thresor de la langue françoyse

  • Oster — bezeichnet Oster (Blies), Nebenfluss der Blies im Saarland, Deutschland Oster (Desna), Nebenfluss der Desna in der Ukraine einen Fluss in der Oblast Smolensk: Ostjor eine Stadt in der Ukraine: Oster (Stadt) Oster ist der Familienname der… …   Deutsch Wikipedia

  • oster — OSTER. v. a. Tirer quelque chose d un lieu, changer quelque chose de lieu. Ostez cette table de là. ostez moy tous ces papiers. ostez la nape. ostez vos gands. il a osté tous ses meubles de la maison. ostez les chevaux du carrosse. il y a trop de …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Öster.. — Öster.., Östra (schwed.), so v.w. Ost.., z.B. Oster Botten, Oster Götland, so v.w. Ost Botten, Ost Gothland etc …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oster — (spr. ostjór), Kreisstadt im russ. Gouv. Tschernigow, an der Mündung des Oster in die Desna, mit (1897) 5381 Einw., die sich mit Fischerei, Verfertigung von Holzgefäßen und Netzen beschäftigen und nicht unbedeutenden Handel treiben. Um 1098… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oster [1] — Oster, 1) Fluß im russischen Gouvernement Tschernigow, fällt in die Desna; 2) Kreis hier, hat 80,000 Ew.; 3) Stadt darin, an der Mündung des O., hat 4 Kirchen, Holzhandel, Fischerei u. 4000 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oster [2] — Oster, Muschel, so v.w. Auster …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oster — Porté notamment dans le Bas Rhin, désigne celui qui vient de l est (allemand Ost ). Avec le même sens : Ostermann, Osterman, qui peut aussi désigner un Autrichien. Nom voisin, mais avec un sens tout différent : Ostertag, qui évoque le jour de… …   Noms de famille

  • óster — tra tudi ôstra o stil. ó prid., ostréjši (ọ, ó) 1. ki dobro reže, seka, grize: oster meč, nož; ostri zobje; ostra kosa; ostro rezilo; oster kot britev // ki bode, zbada: oster trn; ostra brada, dlaka / ostra bodica / ostri kremplji / oster… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika